Drucken
Hohes Fachliches und berufliches Wissen

Einen eindrucksvollen Beleg für sein umfangreiches fachliches Wissen und für besondere EDV-Kenntnisse stellte der syrische Asylbewerber Mohamed Alhasan anlässlich eines Treffens des Helferkreises im Januar unter Beweis. Nachdem er in Syrien in Studium und Beruf mit Infrastrukturplanung befasst war, nutzte er seine Kenntnisse, um am Computer eine zwei- und dreidimensionale Darstellung seiner Unterkunft in Lengenfeld zu erarbeiten. Das Ergebnis war ein beeindruckender computeranimierter virtueller Rundgang, den er im Helferkreis, von großem Applaus begleitet, präsentierte.
Besonders deutlich wurde hier, dass viele Asylsuchende über differenzierte und umfängliche fachliche Kompetenzen verfügen, die sie hoffen, auch in Deutschland einsetzen zu können.

 

Asyl Tankhof